Karibik – mehr Information erhalten Sie direkt im Reisebüro

Urlaub in der Karibik

Inhaltsverzeichnis

  1. Informationen
  2. Inselwelt
  3. Karibische Meer
  4. Klima

Informationen Karibik

Die Inselwelt der Karibik bildet zusammen mit der Festlandbrücke Zentralamerika das zwischen Nordamerika und Südamerika gelegene Mittelamerika. Zu den karibischen Inseln gehören die Inselgruppen der Großen und Kleinen Antillen und die Bahamas. Mit Ausnahme der Bahamas liegen sie alle in den Tropen und sind überwiegend mit üppiger tropischer Vegetation bedeckt.

Über dem Karibischen Meer entwickeln sich häufig verheerende Hurrikane. Die Staaten der Karibik sind in der Mehrzahl arme, agrarisch strukturierte Entwicklungsländer, deren Wirtschaft auf dem Anbau von Exportgütern und dem Tourismus basiert.

Die Karibik und die Festlandsbrücke Zentralamerika bilden zusammen das zwischen Nord- und Südamerika befindliche Mittelamerika. Zur Karibik gehört die Inselwelt Mittelamerikas, die den Golf von Mexiko und das Karibische Meer zum Atlantik hin abgrenzt.

Im Karibikraum leben etwa 40 Millionen Menschen unterschiedlicher Herkunft auf einer Gesamtfläche von ca. 220.000 km². Neben den sehr wenigen verbliebenen indigenen Bewohnern leben vor allem Menschen aus Afrika und Europa, Kreolen sowie Inder und Chinesen auf den verschiedenen Inseln der Karibik. Spanisch ist mit ca. 70 % und Englisch mit ca. 24 % die Hauptsprachen der Karibik, daneben werden Französisch (vor allem auf Haiti), Niederländisch und verschiedene Formen des Kreolischen oder Caribischen gesprochen.

Die Lebenserwartung lag 2013 durchschnittlich ca. bei 72 Jahren und 26 % der Bevölkerung gehörten zu den unter 15-Jährigen, während 9 % über 65 Jahre alt waren. Es wanderten mehr Menschen ab als zuwanderten, dennoch ist die Bevölkerungsdichte von 180 Einwohnern pro km² in der Welt verglichen relativ hoch.

Wichtige karibische Bildungseinrichtungen sind zum einen die „University of the West Indies“ und zum anderen das „Centre for Hotel and Tourism Management“. Der Tourismusbereich ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für die karibischen Staaten. Des weiteren existieren im Finanzdienstleistungsbereich viele Steueroasen, allen voran auf den Kaimaninseln.

Inselwelt

Die Inselwelt besteht im Wesentlichen aus den karibischen oder Westindischen Inseln, die insgesamt eine Fläche von ca. 240000 km² besitzen. Sie erstrecken sich in einem weit geschwungenen, ca. 4000 km langen Bogen zwischen der nordamerikanischen Halbinsel Florida und der Nordküste Südamerikas des Orinoco Delta.

Drei Inselgruppen können unterschieden werden: die Großen Antillen mit den Inseln Kuba, Hispaniola ( Dominikanischen Republik und Haiti), Jamaika und Puerto Rico, die Kleinen Antillen und die Bahamas. Zu den Kleinen Antillen gehören wiederum die Inseln über dem Wind (Virgin Islands, Jungferninseln bis Trinidad) und die Inseln unter dem Wind (Aruba und Isla de Margarita).

Karibische Meer

Das Karibische Meer bildet den Südteil des amerikanischen Mittelmeeres und wird von Zentralamerika und den Westindischen Inseln nahezu vollständig umschlossen. Nur im Nordwesten ist es durch die ca. 190 km breite Straße von Yukatán mit dem Golf von Mexiko verbunden. Während die durchschnittliche Tiefe etwa 2000 m beträgt, erreicht es mit erheblichen 7680 m im Caymangraben seine tiefste Stelle.

Klima

Das Klima ist generell tropisches Regenwaldklima und somit ein Tageszeitenklima mit Durchschnittstemperaturen über 20 °C . In den Sommermonaten von Juni – September liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei ca. 30 bis 50 %. Die Wintermonate zwischen November und April sind mit fünf bis neun Regentagen die trockensten Monate. Der nach Europa driftende Golfstrom hat seinen Ursprung in den Bahamas. Die Bezeichnung über und unter dem Winde der Antillen deutet auf den Einfluss des Nordostpassates hin. Eine weitere Naturerscheinung sind entstehende oder vorbeiziehende Hurrikane, die regelmäßig Schäden zum Beispiel wie in New Orleans verheerende Überschwemmungen verursachen.

Kreuzfahrten in der Karibik

folgende Reedereien bieten Kreuzfahrten in der Karibik an

  • AIDA Cruises
  • Azamara Club Cruises
  • Carnival Cruise Line
  • Celebrity Cruises
  • Costa Kreuzfahrten
  • Cunard Line
  • Hapag-Lloyd Cruises
  • Holland America Line
  • MSC Kreuzfahrten
  • Norwegian Cruise Line
  • Oceania Cruises
  • P & O Cruises
  • Phoenix Reisen
  • Princess Cruises
  • Pullmantur Cruises
  • Regent Seven Seas Cruises
  • Royal Caribbean
  • Seabourn Cruises
  • Silversea Cruises
  • TUI Cruises

zur Hotelsuche in der Karibik

Portal Karibik

Wenn Sie mehr über die Reisziele in der Karibik wissen möchten helfen wir Ihnen gerne in unseren Reisebüros in Premnitz, Brandenburg und in unserer Filiale in Rathenow Brandenburg seit 1998.