Rugby Olympia 2020 – 2021 Olympische Sommerspiele Japan Tokio Frauen Männer Team Deutschland Olympiade

Rugby Olympia 2021

Allgemein

Die Sportart Rugby war und ist in zwei Zeiträumen offizielle Disziplinen bei Olympia. Zunächst war die Rugby Union bei den Olympischen Sommerspielen 1900 mit einer Unterbrechung bis zu den Olympischen Sommerspielen 1924 Teil des Programms. Nach einer Pause von 92 Jahren wurde 7er-Rugby für die Sommerspiele 2016 als neue olympische Disziplin wieder aufgenommen.

Kurz nach Olympia im Jahr 1924 strich das Internationale Olympische Komitee die Rugby Union aus dem olympischen Programm. Ab diesem Zeitpunkt gab es einige Versuche, den Sport wieder in das Wettkampfprogramme aufnehmen zu lassen. Im Oktober 2009 entschied das IOC, dass die 7er-Variante des Rugby ab 2016 wieder olympisch wird.

Geschichte Rugby Olympia von 1900 bis 1924

Rugby wurde von Pierre de Coubertin bei Olympia eingeführt. Coubertin war eine bekannter Rugbyspieler in Frankreich. Die Gründung der französische Rugby-Meisterschaft wurde durch Ihn vollzogen.

1900 nahmen 3 Nationen am Wettbewerb teil. Großbritannien und Deutschland spielten nicht mit einer Nationalmannschaft. Sie schickten jeweils eine Vereinsmannschaft. Die Regeln unter anderem zur Punktevorgabe unterschiedenen sich zu denen der modernen Rugby Unions. Die Goldmedaille gewann Frankreich. Die Zuschauerzahl bei diesem Spiel betrug 6000 Menschen.

Nach der ersten Teilnahme wurde die Rugby Union bei den olympischen Sommerspielen 1904 und den olympischen Zwischenspielen 1906 wieder aus dem Programm entfernt. Erst mit den Olympischen Spielen im Jahr 1908 wurde Rugby wieder ein Bestandteil des Wettkampfprogramms.

Wie bei den Spielen von 1900 nahmen drei Länder an dem Wettkampf teil. Australasien (Zusammenschluss Australien & Neuseeland), Gastgeber Großbritannien und Frankreich. Das Finale zwischen Australasien und Großbritannien gewann mit 32:03 Australasien das sich damit die Goldmedaille sicherte. Der Nebel bei dem Spiel führte zu starken Sichtbehinderungen.

Für die Olympischen Spiele im Jahr 1916 war Rugby eigentlich Bestandteil. Die Spiele fanden aber aufgrund des Ersten Weltkrieges nicht statt. 1924 wurde Rugby Union endgültig gestrichen.

Rugby Olympia 2021 Japan Tokio

Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio Japan sollen zwei Wettbewerbe im 7er-Rugby ausgetragen werden. An den Turnieren sollen bei den Frauen und Männern je 12 Mannschaften teilnehmen. Die Spiele werden im Tokyo Stadium veranstaltet.

Wettbewerbe

  • 7er-Rugby – Männer
  • 7er-Rugby – Frauen

Session Code Olympia Japan Tokio 2020 – 2021 Rugby

  • TORUG01
  • TORUG02
  • TORUG03
  • TORUG04
  • TORUG05
  • TORUG06 Männer Gold & Bronze Spiel
  • TORUG07
  • TORUG08
  • TORUG09
  • TORUG10
  • TORUG11
  • TORUG12 Frauen Gold & Bronze Spiel
Team Deutschland Olympiade

Rugby DOSB Olympia 2021 Team Deutschland

Rugby Olympia 2021

Stellen Sie Ihre Anfrage für Ihre Reise mit Tickets hier!

Links

Übersicht Sportarten Olympia 2021

offizielle Website olympische Sommerspiele 2021