Reiseschutz Reiseversicherung online informieren und buchen oder direkt im Reisebüro Beratung Tarifübersicht Leistungen

Reiseschutz Reiseversicherung

Reiseschutz & Reiseversicherung

10 gute Gründe für Reiseschutz und Reiserversicherung

Sommer, Sonne oder ein Beinbruch! So sieht der Alptraum eines Urlaubers aus.

Egal ob alleine, mit der Familie oder als eine Gruppe, als Reisender sind Sie heute verschiedensten Risiken ausgesetzt wie Diebstahl, Krankheit oder verspätete Gepäcklieferung. Was muss man tun im Schadensfall? Eine Reiseversicherung bietet vor allem 2 Vorteile: Schnelle und unkomplizierte Hilfe sowie finanziellen Schutz. Im Notfall müssen Sie sich um gar nichts kümmern. Beruhigende Argumente, um die Reise vollkommen sorglos zu genießen und sich bereits im Vorfeld der Reise sicher zu fühlen.

Hier sind 10 gute Gründe warum auch Sie sich für eine Reiseversicherung entscheiden sollten:

1. Die Reiserücktrittsversicherung sichert das Risiko der Stornierung der Reise ab und gilt sogar bei einem Unfall oder Krankheit von Angehörigen, die nicht mitfahren.

2. Auch wenn Sie wegen der Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels (mind. 2 Stunden) Ihren Flieger verpassen, werden entstandenen Mehrkosten der verspäteten Hinreise ersetzt, und zwar bis zu 1.500 Euro.

3. Mitreisende versicherte Personen sowie Angehörige zu Hause sind im Reiseschutz mit eingeschlossen, sofern sie nicht selbst versichert sind.

4. Die medizinische Stornoberatung steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie vor Ihrer Reise plötzlich krank werden und nicht wissen ob Sie stornieren sollen. Dort rät Ihnen ein unabhängiger Reisemediziner, ob Sie wirklich unverzüglich stornieren müssen oder getrost den Reisebeginn abwarten und im besten Fall doch noch reisen können. Ihre zweite Chance für den Urlaub. Das Risiko der steigenden Stornokosten übernimmt in diesem Falle die ERV.

5. Mit der Reisekrankenversicherung wird der Rücktransport nicht nur bei medizinischer Notwendigkeit, sondern sobald er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist vorgenommen und die Kosten übernommen. Das bedeutet, dass auch Ihr Wunsch, nach Hause zu kommen, berücksichtigt wird.

6. Krankenhäuser im Ausland fordern meistens einen Vorschuss oder die kompletten Kosten in bar. Unser 24-Stunden-Notfall-Zentrale organisiert Hilfsmaßnahmen weltweit: Mehrere Ärzte und Mitarbeiter, die über 20 Sprachen sprechen, kümmern sich um eine medizinische Hilfe und die Suche nach dem für Sie geeigneten Krankenhaus und erteilen eine Kostenübernahmezusage.

7. Mit der Reisegepäckversicherung können Sie, wenn Ihr Gepäck nicht am selben Tag wie Sie am Urlaubsort eintrifft, Ersatzkäufe bis zu 250 Euro tätigen.

8. Mit der Reiseabbruchversicherung erstattet Ihnen die ERV die zusätzlichen Rückreisekosten sowie die nicht genutzten Reiseleistungen, wenn Sie die Reise vorzeitig aus versichertem Grund abbrechen müssen.

9. Wenn Ihre Reisebegleitung erkrankt und die Reise deshalb nicht planmäßig beendet werden kann, übernimmt die ERV anteilig die Ihnen entstandenen Mehrkosten für die Unterkunft.

10. Die ERV verfügt über ein weltweites Assistance-Netzwerk aus Ärzten, Krankenhäusern, Transportunternehmen und Korrespondenten, deshalb RundumSorglos-Schutz.

Dank einer Reiseversicherung ( Reiseschutz) können Sie also ruhig und entspannt verreisen und Ihren Urlaub inklusive Vorfreude voll und ganz genießen.

weitere Nützliche Links für Reisende

sicher Reisen Auswärtiges Amt

Wenn Sie Fragen zur Reiseversicherung oder zum Reiseschutz haben helfen wir Ihnen gerne in unseren Reisebüros in Premnitz, Brandenburg und in unserer Filiale in Rathenow, Brandenburg weiter oder informieren Sie sich direkt mit Hilfe der Tarifübersicht.

Gründe für eine Auslands­kran­ken­ver­si­che­rung

Warum und wann brauche ich eine Auslands­kran­ken­ver­si­che­rung?

Die Auslandskrankenversicherung ist eine der die wichtigsten aller Reiseversicherungen. Wenn man im Ausland krank wird, kann zum Beispiel für eine Behandlung oder einen Krankentransport zurück nach Deutschland sehr hohe Kosten auf Sie zukommen. Die Buchung einer Auslandskrankenversicherung ist daher bei Auslandsreisen sehr sinnvoll.

Mit einer Jahres Auslandskrankenversicherung kann man sich sich kostengünstig gleich für alle Reisen innerhalb eines Jahres absichern, ohne die Gefahr, es zu vergessen und jedes Mal wieder eine neue Versicherung abschließen zu müssen. Dies lohnt sich häufig schon ab der zweiten Reise in einem Jahr.

Bei längerfristigen Aufenthalten im Ausland – ob als Langzeit-Urlaub, zum Studieren oder zum Arbeiten – leistet die gesetzliche Krankenversicherung keinen Schutz. In diesem Fall benötigen man immer eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung. Je länger der Aufenthalt im Ausland, desto umfassender sollte der Versicherungsschutz für den reisenden sein.