Urlaub in Bayern online buchen im Reisebüro Sehenswürdigkeiten Tourismus Urlaubsregionen Ferienwohnung Hotel günstig

Urlaub in Bayern
  1. Urlaub in Bayern Inhaltsverzeichnis
    1. Region Bayern
    2. Tourismus
    3. Region Franken
    4. Region Ostbayern
    5. Region Allgäu/Bayerisch-Schwaben
    6. Region München-Oberbayern
    7. Alpen
    8. Romantische Straße
    9. Daten zur bayerischen Geschichte
    10. Fazit

Urlaub in der Region Bayern

Der Bereich Tourismus gilt aufgrund seines hohen Beitrags zur bayerischen Wirtschaft direkt als „Leitökonomie“. Der Bruttoumsatz der Tourismuswirtschaft 2016 fast 24 Milliarden Euro, dabei stellten die Tagesreisen mit 63 Prozent den größten Anteil dabei. Für den Urlaub in Byern silet die Beherbergungsindustrie in Bayern mit 13.400 Betrieben mit mindestens 9 Betten und etwa 548.000 Gästebetten eine sehr große Rolle. Jeder 4 deutsche Beherbergungsbetrieb ist in Bayern zu finden. Nach dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern war Bayern im Jahre 2014 das zweitbeliebteste innerdeutsche Urlaubsziel gemessen an Reisen mit einer Dauer von 5 Tagen. 2018 hat der Tourismus in Bayern mit 39,1 Miollionen Ankünften und 98,7 Miollionen Übernachtungen den 8 Ankunfts- und Übernachtungsrekord in Reihenfolge erzielt. Bayern war 2018 das beliebteste Reiseziel für Gäste aus aller Welt in Deutschland.

Tourismus

Touristisch sind neben München besonders die Urlaubsregionen um die bayerischen Seen und in den Alpen für den Urlaub in Bayern sehr gefragt. Die kulturhistorisch bedeutenden Städte Nürnberg mit der historischen Meile, dem Reichsparteitagsgelände und seinen Museen sind immer eine Reise wert. Augsburg hat mit der Fuggerei, der Stadtmauer und den Renaissancebautensehr viel zu bieten. Nicht zu vergessen ist Regensburg mit der historischen Altstadt als UNESCO-Welterbe seit 2007. Oberbayern nimmt mit 38,0 Miollionen Übernachtungen einen Spitzenplatz unter den Regierungsbezirken ein. Die zweitstärkste Region ist Bayerisch Schwaben mit 15,5 Miollionen Übernachtungen.

Urlaub in der Region Franken

  • Fichtelgebirge
  • Fränkische Schweiz
  • Rhön
  • Fränkisches Seenland
  • Fränkisches Weinland
  • Spessart-Mainland
  • Nürnberger Land
  • Bayerisches Vogtland
  • Frankenwald
  • Haßberge
  • Coburg Rennsteig (Landkreis inkl. Stadt Coburg)
  • Romantisches Franken – vom Naturpark Frankenhöhe zur Romantischen Straße
  • Städteregion Nürnberg
  • Steigerwald
  • Naturpark Altmühltal

Urlaub in der Region Ostbayern

  • Bayerisches Golf- und Thermenland
  • Bayerischer Wald
  • Oberpfälzer Wald
  • Regensburg
  • Bayerischer Jura

Urlaub in der Region Allgäu/Bayerisch-Schwaben

  • Allgäu
  • Bayerisch – Schwaben

Urlaub in der München-Oberbayern

In Oberbayern wird mit der Tourismus-Region Landeshauptstadt München die Stadt München beworben und 6 zum Teil anders bezeichnete Tourismusregionen entsprechen den einzelnen Landkreisen.

  • Alpenregion Tegernsee Schliersee (Landkreis Miesbach)
  • Ammersee-Lech
  • Pfaffenwinkel
  • Berchtesgadener Land (Landkreis Berchtesgadener Land)
  • Chiemsee-Alpenland (Landkreis Rosenheim)
  • Chiemsee-Chiemgau (Landkreis Traunstein)
  • Ebersberger Grünes Land (Landkreis Ebersberg)
  • Landeshauptstadt München (München)
  • Münchner Umland
  • Oberbayerns Städte
  • Starnberg Ammersee
  • Tölzer Land (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen)
  • Zugspitz-Region
  • Inn-Salzach

Alpen

In den bayerischen Alpen finden Wanderer und Bergsteiger ein wunderschönes und unvergleichliches Natur-Panorama. Die bayerischen Wintersportgebiete sind für alle Skibegeisterten mit sehr gut präparierten Pisten und Loipen ein muss. Weiter sind für Segler und Windsurfer die vielen Seen in Bayern ein Geheimtip.

Romantische Straße

Ein kultureller Höhepunkt in Bayern ist die Romantische Straße. Sie reicht von Unterfranken bis ins Allgäu. Hier finden Sie eine Sehenswürdigkeiten nach der anderen. Von der prächtigen Barockstadt Würzburg über das Taubertal durch das mittelalterliche Rothenburg bis hin zum Pfaffenwinkel und den Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein.

Daten zur bayerischen Geschichte

6. Jh. n. Chr.Beginn des Herzogtums Bayern
1014Krönung des bayerischen Herzogs Heinrich zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
1158Heinrich der Löwe gründet die Stadt München
1180Kaiser Friedrich Barbarossa setzt Otto von Wittelsbach als bayerischen Herzog ein
1301-1347Ludwig der Bayer wird 1314 deutscher König und 1328 Kaiser
1516Das bayerische Reinheitsgebot wird beschlossen vom Landtag
1623Bayern wird zum Kurfürstentum
1662-1726Kurfürst Max Emanuel entfaltet in Bayern die Hochphase des Barocks
1800-1815Die schwäbischen und fränkischen Gebiete kommen zu Bayern
1806Bayern wird Königreich
1818Bayern erhält eine der liberalsten Verfassungen Europas
1825-1848König Ludwig I. macht Bayern zum Zentrum für Künste und Wissenschaften
1835Erste deutsche Eisenbahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth wird in Betrieb genommen
1848-1864König Maximilian II. erfindet mit seiner Wissenschafts- und Brauchtumspolitik das Motto „Fortschritt und Tradition“, das Bayern bis heute prägt.
1864-1886König Ludwig II., der „Märchenkönig“
1918Bayern wird Freistaat
1933-1945Bayern verliert im Nationalsozialismus seine Eigenstaatlichkeit
1946Verfassung für den Freistaat Bayern

Fazit

Der Urlaub in Bayern bietet viele Möglichkeiten und Attraktionen. Wir als Ihr Reisebüro helfen Ihnen gerne Ihren Urlaub in Bayern zu planen und geben Ihnen dabei Tips zu den schönsten Regionen und Ausflugszielen damit Sie einen wunderschönen und erholsamen Urlaub verbringen können. Sie können sich per Telefon, per E-mail oder über das Kontaktformular an uns wenden. Wir sind von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir buchen für Sie 2020 Hotels oder eine Ferienwohnung günstig.

Website des Bundesland Bayern

Übersicht der Bundesländer in Deutschland