Urlaub in Bremen online buchen im Reisebüro Sehenswürdigkeiten Tourismus Urlaubsregionen Ferienwohnung Hotel günstig

Urlaub in Bremen Altstadt

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemein
  2. Sehenswürdigkeiten
  3. Geschichte
  4. Fazit

Allgemein

Hier einige Informationen für Ihren Urlaub in Bremen. Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes-Freie-Hansestadt Bremen. Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km im Norden gelegene Bremerhaven.

Die Stadtgemeinde Bremen ist mit ca. 566.000 Einwohnern die elftgrößte Stadt Deutschlands. Bremen gehört zu der europäischen Metropolregion Nordwest mit ca. 2,7 Mio. Einwohnern.

Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub in Bremen

  • Bremer Stadtmusikanten
  • Rathaus und der Roland
  • Schnoor
  • Böttcherstraße
  • Kunsthalle
  • Schlachte
  • Maritime Meile Vegesack
  • Überseestadt
  • Wissenswelten
  • Raumfahrtführung
  • Werder Bremen

Geschichte

  • 1802: Die Festungswälle und Bastionen werden abgetragen, die Wallanlagen entstanden
  • 1806: Durch die Auflösung des deutschen Kaiserreiches nennt sich Bremen nun Freie Hansestadt
  • 1827: Bremen erwirbt von Hannover zur Anlage eines seeschifftauglichen Hafens ein Gebiet das sich am Nordufer der Geestemündung befindet; Bremerhaven wird gegründet
  • 1847: Mit der Eröffnung der Eisenbahnlinie nach Hannover wird Bremen ans Eisenbahnnetz angeschlossen
  • 1857: Der Kaufmann H.H. Meyer gründet den Norddeutschen Lloyd
  • 1872: Gründung der AG Weser, später der größte Bremer Schiffsbaubetrieb
  • 1919: Die nach der Novemberrevolution errichtete Räterepublik wird nach wenigen Wochen im Auftrag der Reichsregierung mit militärischer Gewalt zerschlagen
  • 1926: Eröffnung der Böttcherstraße, erbaut 1923-1926 von Ludwig Roselius
  • 1934: Die Bürgerschaft wird durch die nationalsozialistische Regierung aufgelöst. Das Land Bremen verliert seine Unabhängigkeit und wird dem Weser – Ems – Gau angegliedert
  • 1939-1945: Große Teile der Stadt Bremen, die Häfen nahezu vollständig, werden im Zweiten Weltkrieg durch insgesamt 173 Luftangriffe zerstört. Beim schwersten Angriff am 18. bis 19. August 1944 sterben über 1000 Menschen
  • 1945: Die US-Militärregierung setzt Wilhelm Kaisen als Bürgermeister und Präsident des Bremer Senats ein. In jePner osition prägt er in den folgenden 20 Jahren den Wiederaufbau der Stadt Bremen
  • 1947: Die neue Landesverfassung wird am 21.10 verkündet. Bremen ist ein selbstständiges Land in der amerikanischen Besatzungszone und besteht aus den Städten Bremen und Bremerhaven
  • 1961: Konkurs des 1924 gegründeten Borgward – Automobilkonzerns
  • 1971: Eröffnung der Universität Bremen
  • 1983: Schließung der traditionsreichen Firma AG Weser
  • 1998: Mit der Verfüllung und Überbauung des Überseehafenbeckens beginnt die Umstrukturierung der Hafengebiete zu einem modernen Stadtviertel, der Überseestadt.
  • 2004: Der Roland und das Bremer Rathaus auf dem Marktplatz werden in die UNESCO – Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen

Fazit

Der Urlaub in Bremen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und Attraktionen. Wir als Reisebüro helfen Ihnen gerne Ihren Urlaub in Bremen zu planen und geben Ihnen dabei interessante Tips zu den einzelnen Regionen und Ausflugszielen damit Sie einen erholsamen und schönen Urlaub verbringen können. Sie können sich telefonisch, per Email oder über das Kontaktformular an uns wenden. Wir sind von Mo. bis Fr. von 9 Uhr bis 18 Uhr erreichbar. Wir buchen für Sie 2020 Ferienwohnung / Hotels günstig.

Website des Bundesland Bremen Tourismus – Urlaubsregionen

Übersicht der Bundesländer in Deutschland